Ein aufregendes Jahr geht so langsam zu Ende. Nach tollen Gesprächen mit vielen zauberhaften Menschen waren wir im Sommer komplett: Sieben Familien in einer Baugruppe. sieben in den Einzelheiten verschiedene Erwartungen und Vorstellungen für die eine gemeinsame Idee. Wir haben diskutiert, erst alle zwei Wochen, dann jede Woche – in der Gruppe, in den Familien, mit den Architekten, mit Freunden. Wir haben verworfen, neue Ideen entwickelt, alte Ideen wieder vorgeholt und weitergedacht. Manchmal fühlte es sich erst an wie ein Rückschritt – doch schnell merkten wir, dass es wieder mindestens zwei Schritte nach vorne waren. Wir alle haben, glaube ich, viel gelernt: über uns genauso wie über Baustoffe, Fenster und Finanzierung. Und jetzt ist er raus – der Bauantrag. Kompakt zusammengefasst haben das, was wir als Gruppe in den letzten Monaten entschieden haben, unsere Architekten hier.

Da ist das Ding! – Der Bauantrag ist raus